Liebe Patientinnen und Patienten,

Die Corona Regeln für körpernahe Dienstleistungen geben seit dem 13.12.2021 die 3G Regel vor. Jedoch gelten diese nur unter der Voraussetzung, dass die gesamte Zeit eine FFP2 Maske im Innenraum getragen werden muss. Dies ist bei einer Gesichtsbehandlung natürlich nicht möglich. Daher gilt bei uns für Gesichtsbehandlungen jeglicher Art weiterhin die FFP2 Plus Regel. Kundinnen und Kunden die seit mind. 14 Tagen geboostert sind, brauchen keinen Test für die Behandlung vorlegen. Wir können dank unseres Hygiene-Konzeptes alle Behandlungen anbieten.

Patientinnen und Patienten, die seit mind. 14 Tagen gebooster sind müssen keinen aktuellen Schnelltest vor dem Termin vorzeigen.

Sollte der kostenpflichtige Test (der Schnelltest kostet ca. 22€ zzgl. Mwst bei ästhetischen Behandlungen) in unserre Praxis für Sie durchgeführt werden sollen, bitten wir vorab um eine Information und dass Sie 25 min vor Ihrem Termin erscheinen.

Dieser Schritt zum Schutz unserer Patienten, Mitarbeiter und deren Angehörigen von Nöten.

Wichtig:

Impfungen können nicht garantiert davor schützen als Überträger des Virus zu dienen. Jedoch schützt Sie sie vor Langzeitfolgen, denen genesene Personen mit einem aktiven Virus im System unterliegen. Durch die Impfung wird das Risiko einer schweren Erkrankung und die Gefahr den Virus weitergeben zu können erheblich minimiert. Wir bitten daher um Ihr Verstandnis für die 2G-Regelung in unseren Räumen. Diese Maßnahmen dienen unserer aller Sicherheit und Gesundheitit.

Die aktuellen Zahlen für Hildesheim finden Sie hier: https://experience.arcgis.com/experience/6500ecc9eb654f6797c0bf32d5045f1d

Die AHA-Regeln werden weiterhin in allen Behandlungsräumen und direkt bei betreten der Praxis eingehalten. Bitte bringen Sie keine unnötigen Begleitpersonen zu Ihren Behandlungen mit.